• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Thora-Einweihung in der IGW


Die Israelitische Gemeinde Winterthur (IGW) hat am 1. August eine neue Thorarolle erhalten.
Die Familie Frenkel übergab ihr als Leihgabe eine über hundert Jahre alte Sefer Thora. Damit besitzt die Kleingemeinde nun drei koschere Thorarollen.

> Gesamter Beitrag

Jahrzeit-Minjan bei der IGW


Zwei Rabbiner und gegen 20 Teilnehmer waren erfreulicherweise mit dabei beim privaten Jahrzeit-Minjan der Familie Wohlmann.
Neben dem Gebet und dem Lernen gab es auch Gelegenheit für Smalltalk.

> Gesamter Beitrag

Die IGW auf den Spuren des jüdischen Konstanz


Am Sonntag beteiligte sich eine Gruppe von gegen 30 Teilnehmern an unserem Ausflug über die Grenze nach Konstanz.

Mit kundiger Führung wurden uns die damaligen Wohnorte und Gebetshäuser der jüdischen Bewohner im Mittelalter gezeigt.

> Gesamter Beitrag

Pessach-Abend bei der IGW


Am Chol ha Moed lud die IGW zum Pessach-Abend mit vielen Liedern der Haggadah.
Unser versierter Vorsänger Harry Hes gab jeweils den Ton an zum gemeinsamen Gesang und Rabbiner Elijahu Tarantul begleitete die Lieder mit seinen treffenden Kommentaren.

> Gesamter Beitrag

Purim-Feier der IGW


Die Purimfeier der IGW gestaltete sich eindrücklich.
50 Teilnehmer erlebten die perfekte Lesung der Megila durch Beni Frenkel.

Danach erfreute uns der Phil Ron Chor mit seinen Darbietungen und Zugaben unter grossem Applaus des Publikums.

> Gesamter Beitrag

Generalversammlung 2022 der IGW


Gut besucht war die diesjährige Generalversammlung der Israelitischen Gemeinde Winterthur.
Co-Präsident Jules Wohlmann führte durch die Traktanden und die zahlreichen Mitglieder konnten sich erfreut vom guten Zustand der Gemeinde überzeugen.

> Gesamter Beitrag